Ausschreibung

Ausschreibung Forschungspreis der Deutschen GBS CIDP Initiative e.V.

Die Deutsche GBS CIDP Initiative e.V. schreibt 2018 zum ersten Mal den

Forschungspreis Arnold Haarmann aus

Bewerber und Bewerberinnen sollten Forschungsarbeiten durchgeführt und publiziert haben, die klinische oder grundlagenwissenschaftliche Aspekte des Guillain-Barré-Syndroms, der CIDP oder verwandter entzündlicher Neuropathien zum Thema haben. Das Preisgeld umfasst 2000 Euro.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Publikationsliste (gerne via E-Mail) an:

Deutsche GBS CIDP Initiative e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Oboensteig 4

13127 Berlin

E-Mail: info@gbs-selbsthilfe.de

 

Bewerbungsschluss ist der 30. Juli 2018.

 

Gutachtergremium:

Prof. Uwe Zettl, Rostock

Prof. Peter Flachenecker, Bad Wildbad

Prof. Dr. Helmar Lehmann, Köln

 

Rückfragen sind zu richten an:

Katy Seier, Geschäftsführerin der Deutschen GBS CIDP Initiative e.V.

Telefon: 030 47599547 E-Mail: info@gbs-selbsthilfe.de

 

 

Bitte beachten Sie:

Es können deutsch- oder englischsprachige Arbeiten, von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern, Studentinnen oder Studenten einer Universität der Bundesrepublik Deutschland, ausgezeichnet werden. Diese Arbeiten sollten sich mit klinischen, experimentellen oder theoretischen Fragen der entzündlichen Neuropathien befassen. Die Arbeit kann bereits publizierte Ergebnisse enthalten.

 

Die Bewerber sollen das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Es können Projekte ausgezeichnet werden, die bei der oder für die Forschung zu entzündlichen Neuropathien neue Strukturen schaffen.

Bei englischsprachigem Text ist eine deutsche Zusammenfassung beizufügen. Die Arbeit wird elektronisch eingereicht.

Sind mehrere Autoren beteiligt, so ist durch die Autorenschaft in der Zusammenfassung eindeutig zu kennzeichnen, wer sich als Preisträger bewirbt. Der Bewerbung ist eine Versicherung beizufügen, dass alle Koautoren der eingereichten Arbeiten mit der Bewerbung für den Förderpreis einverstanden sind.

 

Die Preisträger verpflichten sich einen Beitrag für das GBS CIDP Journal zu verfassen und einen Vortrag im Rahmen einer Patientenveranstaltung zu halten.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar hinterlassen