Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesprächskreis in Grevenbroich

16. Juni 2018 , 14:00 - 17:00

kostenlos

Thema „Und ich, wer kümmert sich um mich?“ die Bedürfnisse der Angehörigen

Nachdem der Arbeitskreis für Angehörige auf dem 2. CIDP/GBS Kolloquium im Universitätsklinikum Essen so eine gute Resonanz hatte, möchten auch wir den Teilnehmenden im Gesprächskreis eine Gelegenheit bieten, sich mit diesem Thema zu beschäftigen.

Dieser Gesprächskreis unserer Selbsthilfeorganisation richtet sich, wie immer, hauptsächlich an Personen, die an seltenen Polyneuropathien wie GBS, CIDP und Varianten erkrankt sind, in diesem Fall besonders ihre Angehörigen und Freunde.

Die Angehörigen spielen eine wichtige Rolle im Genesungsprozess und vor allem für die Lebensqualität der Familie. Doch häufig sind gerade sie es, die ihren eigenen Lebensplan zurückstecken, um den Veränderungen gerecht zu werden.

Unter dem Titel „Und ich, wer kümmert sich um mich?“ wird die Dozentin Inge Vogl die Bedürfnisse der Angehörigen mit ihnen zusammen analysieren und gemeinsam mögliche Lösungsstrategien erarbeiten. Eine zentrale Frage wird sein: wie kann ich für mich und meine Bedürfnisse Freiräume schaffen?

Es wäre schön, wenn Sie sich vorher anmelden würden:
Telefon: 02161  5615569
E – mail: info@gbs-cidp.de

 

 

Details

Datum:
16. Juni 2018
Zeit:
14:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Deutsche GBS CIDP Initiative NRW e.V.
Telefon:
02161 5615569
E-Mail:
info@gbs-cidp.de
Website:
https://www.gbs-cidp.de

Veranstaltungsort

Gesundheitsamt Selbsthilfekontaktstelle Grevenbroich
Auf der Schanze 1
Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen 41515 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verwaltung-politik/aemterliste/gesundheitsamt/index.html