Tag der seltenen Erkrankungen in Greifswald und Rostock

Am 1. März 2019 folgte ich wiederholt einer Einladung zum Tag der seltenen Erkrankungen an die Universitätsmedizin nach Greifswald. Organisator dieser Veranstaltung war Herr Daniel Albers vom Basaliome-Gorlin Goltz e.V.

Eine weitere Veranstaltung zum Tag der Seltenen Erkrankungen war am 6. April 2019 im Hörsaal der Klinik für Chirurgie der Universitätsmedizin Rostock. Hier wurden wir von Axel Breddin vertreten.

An unseren Informationsständen gaben wir interessierten Besuchern gern Auskunft und es entwickelten sich interessante Gespräche. Das Gespräch mit uns, als Betroffene, gibt oft Kraft und wieder Selbstvertrauen, Ängste können gelindert werden. Leider werden Selbsthilfegruppen aus Unkenntnis kaum als Anlaufstelle genutzt.

Beiden Veranstaltern möchten wir für die Möglichkeit, unsere Selbsthilfegruppe zu präsentieren, danken.

mit freundlichen Grüßen aus Mecklenburg-Vorpommern
Axel Breddin und Doris Schütt

Kommentar hinterlassen