Kostenloser Selbstmanagementkurs für Menschen mit einer chronischen Erkrankung und deren Angehörige

von | 15.05.23 | Allgemein, Berichte, Berlin Brandenburg

ab dem 30.08.2023 und ab dem 04.09.2023 finden weitere kostenlose Online-INSEA-Selbsthilfemanagementkurse für Menschen mit einer chronischen Erkrankung und deren Angehörige statt.  Die Kurstermine für die beiden sechswöchigen kostenlosen Onlinekurse sind:

Kurs ab dem 30.08.2023

Mittwoch, den 30.08.2023
Mittwoch, den 06.09.2023
Mittwoch, den 13.09.2023
Mittwoch, den 20.09.2023
Mittwoch, den 27.09.2023
Mittwoch, den 04.10.2023

Der Kurs läuft von 15:00 bis 17:30 Uhr.

Kurs ab dem 04.09.2023

Montag, den 04.09.2023
Montag, den 11.09.2023
Montag, den 18.09.2023
Montag, den 25.09.2023
Montag, den 02.10.2023
Montag, den 09.10.2023

Der Kurs läuft von 17:00 bis 19:30 Uhr.

Anmeldungen sind möglich unter meinen Kontaktdaten und www.insea-aktiv.de.

INSEA bedeutet  Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben.

Bei dem INSEA-Projekt handelt es sich um ein Kursprogramm für Menschen mit chronischen Erkrankungen und deren Angehörige und Freund*innen. Das Programm soll chronisch erkrankte Menschen und/oder ihre Angehörige und Freund*innen im Umgang mit der Erkrankung unterstützen. Die Kurse wurden Ende der 1990er Jahre an der Stanford Universität (USA) im Chronic Desease Self-Management Program (CDSMP) entwickelt. Hier konnte nachgewiesen werden, dass sich die Lebensqualität der Teilnehmenden verbessert und die Energie sowie das psychische Wohlbefinden steigen. Erschöpfung und soziale Isolation nehmen dagegen ab. Auch verbessert sich die Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzt*innen. Das Programm wurde immer wieder wissenschaftlich überprüft und ist mittlerweile evidenzbasiert und lizenziert.