Die Deutsche GBS CIDP Initiative e.V.

ist die Nachfolgeorganisation der 1987 gegründeten GBS Selbsthilfegruppe Deutschland.

Die Gründung der GBS Initiative e.V. wurde im Jahre 2000 vorbereitet. Am 29. Januar 2001 erfolgte beim Paritätischen Wohlfahrtsverband in Mönchengladbach die Gründungsversammlung. Die Anzahl der Gründungsmitglieder betrug 9. Heute sind wir um die Tausend.

Am 27. März 22001_gruendung001 erfolgte der Eintrag des Vereins unter VR 2145 in das Vereinsregister beim Amtsgericht in Mönchengladbach.

Von Beginn an wurden viele GBS Betroffene betreut. Im ersten Jahr waren es mehr als 300 Personen, darunter auch viele Nichtmitglieder. Schnell stiegt die Zahl auf über 2000.

Nach dem die Arbeit zu Beginn rein ehrenamtlich organisiert wurde konnten in den folgenden Jahren Mitarbeiterinnen beschäftigt werden.

In verschiedenen Regionen Deutschlands wurden Landesverbände gegründet. Heute haben wir eine Geschäftsstelle in Berlin. Unsere Geschäftsführerin, Katy Seier, kann dort nahe an den Dachverbänden und Gesundheitsinstitutionen unsere Anliegen vertreten.

Kommentar hinterlassen