Gesprächskreis im Bauernhaus Biestow (Mecklenburg-Vorpommern)

von | 6.09.21 | Aktuell, Berichte

Es wurde eine gemütliche Kaffeerunde, am 27. August 2021 konnten wir uns nach 2 Jahren wieder vor Ort im Bauernhaus Biestow treffen. Ein schönes Gefühl. Drei Anwesende nahmen zum 1. Mal teil.

Unser Gast, Dieter Campa, berichtete über die bundesweite Arbeit mit den Betroffenen und den Angehörigen. So waren und sind die online Gesprächskreise ein großer Erfolg, da wir nun auch Mitglieder erreichen konnten, die sonst nicht die Möglichkeit eines Besuches hatten. Diese Art der Kommunikation wird beibehalten, auch wenn wir uns jetzt wieder persönlich treffen können. Aber auch Plasmaspende und Veränderungen in der Heilmittelverordnung waren ein Thema (ausführlich auf unserer Website hinterlegt).

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde haben wir uns auch über unsere Krankheit und die Spätfolgen ausgetauscht, man kann immer etwas Neues für sich mitnehmen.

Eine Betroffene erzählte ihre Geschichte. Bis zur Diagnose musste sie mehrere Ärzte aufsuchen. Bei einigen von uns kamen da gleich wieder Erinnerungen hoch.

Ein anwesender Herr bedankte sich für das schriftliche Informationsmaterial, welches er im letzten Jahr von uns bekam. Seine Tochter hatte mit mir Kontakt aufgenommen und um Hilfe und Unterstützung gebeten. Jetzt konnten wir uns persönlich kennen lernen.

Unsere Kaffeerunde beendeten wir nach zwei Stunden und freuen uns jetzt schon auf ein nächstes Treffen.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Inhaberin des Bauernhauses, Frau Niekrenz, für die Gastfreundlichkeit und auch für die großzügige Spende.

Lass Dich von Deiner Krankheit nicht unterkriegen, denn du bist stärker als jede Krankheit der Welt.

Bildquelle https://www.bauernhaus-biestow.de/bauernhaus-rostock