GBS Selbsthilfe

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten

wir können uns zur Zeit nicht treffen, aber Sie können uns anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Tel.: 030 47599547 E-Mail: info@gbs-selbsthilfe.de

27.03.2020 – Patienten mit einer neurologischen Autoimmunerkrankung erhalten häufig immunsupprimierende oder immunmodulierende Medikamente, die per se infektanfälliger machen. Aber einen konkreten Hinweis dafür, dass die Immuntherapie das Risiko erhöht, sich mit SARS-CoV-2 (Coronavirus) anzustecken oder an COVID-19 zu erkranken, gibt es derzeit nicht.
Die Kommission Neuroimmunologie der DGN warnt daher Patienten vor einem unbedachten Absetzen der Therapie ohne Rücksprache mit dem Arzt. Ein Behandlungsabbruch könne zu einer deutlichen Verschlechterung der Autoimmunerkrankung führen und das stünde in aller Regel nicht in Relation zu dem Risiko, an COVID-19 zu erkranken.
Quelle: DGN
https://www.dgn.org/presse/pressemitteilungen/60-pressemitteilung-2019/3902-neurologische-patienten-sollten-ihre-immuntherapie-nicht-aus-angst-vor-dem-coronavirus-absetzen

In Deutschland werden die Interessen von Menschen mit seltenen Erkrankungen auch von der ACHSE vertreten. Wir teilen den Aufruf der ACHSE. 

   mehr über uns

Wissenschaftlicher Beirat

Der medizinische und wissenschaftliche Beirat hat beratende Funktion. Dem medizinischen und wissenschaftlichen Beirat gehören ausschließlich Fachärzte an.

Vorsitzender ist Prof. Dr. med Uwe Zettl, Oberarzt der Klinik u. Poliklinik Neurologie an der Uni Rostock.

mehr

Schirmherr:

Dr. Günter Krings
Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern und Vorsitzender des Bundesarbeitskreises Christlich Demokratischer Juristen (BACDJ)
WEB Adresse: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.guenter-krings.de

Hier finden Sie die Satzung der GBS Initiative e.V. Satzung

unsere Vertreter in der Welt

ACHSE e.V.

BAG Selbsthilfe

EURORDIS

mehr