Kandidaten stellen sich vor

Die Kandidaten stellen sich vor:

Am 5.März.2022 werden Heinz-Dieter Campa, Gabi Faust, Mechthild Modick und Sabine Nett ab 15:00 ihre Fragen beantworten.

Dem Zoom-Meeting können Sie mit folgendem link beitreten
https://us02web.zoom.us/j/84879155883

2. Vorsitzender

Heinz-Dieter Campa, 1955 in Bochum geboren, 1996 CIDP Diagnose

Nach der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann begann er seine Dienstzeit beim Bundesgrenzschutz (heutige Bundespolizei). Als Sicherungsbeamter war er an Auslandsvertretungen der BRD in London, Prag, Washington DC, Lissabon, St. Petersburg und in Brüssel tätig. Nach der Dienstzeit, plante und überwachte er Baustellen der Deutschen Bahn AG.

Die Arbeit in Vereinsvorständen ist ihm seit vielen Jahren vertraut.

In der GBS CIDP Selbsthilfe arbeitet er seit 2016 als 2. Bundesvorsitzender.

„Die Arbeit in der GBS CIDP Selbsthilfe macht mir Spaß. Über eine Wiederwahl würde ich mich freuen“ Dieter Campa

Vorsitzende

Gabi Faust-Becker, 1963 in Wiesbaden geboren, 2006 CIDP Diagnose

Nach naturwissenschaftlicher Ausbildung arbeitete sie 14 Jahre in der Batterie-forschung. Dann arbeitete sie 16 Jahre in der politischen Verwaltung.

Erfahrungen im Management von Vereinen sammelte Gabi Faust-Becker seit 30 Jahren. Sie begann in einem Verein mit Jugend- und Erwachsenenbildung. In der damaligen Schule ihres Sohnes arbeitet sie im Vorstand und organisiert seit 15 Jahren das Ganztagsangebot.

Seit 2015 arbeitet sie im Bundesvorstand der Selbsthilfe.

„Ich stehe für die Wahl zum Bundesvorstand der GBS CIDP Selbsthilfe gerne zur Verfügung“ Gabi Faust

Schatzmeisterin

Mechthild Modick, 1951 in Menden/Sauerland geboren, CIDP Diagnose
Nach ihrer Ausbildung zur Friseurin war sie bis 1993 in diesem Beruf tätig. Danach arbeitete sie als Regionalleiterin bei einer Merchandiser Agentur.
In den 70er Jahren lebte Mechthild Modick vorübergehend in den USA, kehrte aber dann nach Deutschland, in das Sauerland zurück.
Das professionelle Handarbeiten ist seit vielen Jahren ihre große Leidenschaft, das sie als eine „Art Ergotherapie“ bezeichnet.
Im Bundesvorstand der GBS CIDP Selbsthilfe ist sie seit 2018 als Schatzmeisterin tätig. „Für die Wahl zur Schatzmeisterin stehe ich gerne zur Verfügung“ Mechthild Modick.

Schriftführerin

Sabine Nett 1962 geboren, Angehörige eines GBS Erkrankten
Nach der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten arbeitete sie in den Bereichen, Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Orthopädie und der Labormedizin. In den letzten Jahren ihrer Berufstätigkeit unterstützte sie ein Arbeitsmedizinisches Zentrum, das viele verschiedene Firmen im Landkreis Schaumburg und rund um Hannover betreute. Dort bestand ihre Aufgabe in der Pflege der Firmen-Datenbanken und den arbeitsmedizinischen Untersuchungen vor Ort. Zudem arbeitete sie als medizinische Schreibkraft für eine Praxis für Psychotherapie.
In unserer Selbsthilfe ist Sabine Nett seit 2012 Schriftführerin.
„Ich würde mich freuen weiterhin ehrenamtliches Engagement im Bundesvorstand leisten zu dürfen“ Sabine Nett

2. Schatzmeister

Sebastiano Sambasile geboren 1973 in Kempten Allgäu, 2015 Diagnose GBS und 2017 CIDP.
Nach der Ausbildung zum Koch war er Küchenleiter in einem Hotel. Seit der Erkrankung schreibt er auf verschiedenen Social Media Plattformen, um Menschen mit dieser Erkrankung zu unterstützen. Seine Kontakte sind transnational. Zurzeit arbeitet er an einem Buch, das seine Geschichte wiedergibt.
„Über die Wahl zum stellvertretenden Schatzmeister würde ich mich sehr freuen“, Sebastiano Sambasile.

 

Das Event ist beendet

Datum

05. Mrz 2022
Expired!

Uhrzeit

15:00 - 16:00

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 05. Mrz 2022
  • Zeit: 9:00 - 10:00

Ort

Agaplesion Bethesda Krankenhaus
Hainstraße 35, 42109 Wuppertal
Kategorie

Veranstalter

Gabi Faust
Phone
0173 6511531
E-Mail
g.faust@gbs-selbsthilfe.org
QR Code

Kategorien